Seenplatte bei schlechtem Wetter

Veröffentlicht in Ausflugstipps

Wenn es im Urlaub mal regnet, muss man nicht im Ferienhaus sitzen. Man kann an der mecklenburgischen Seenplatte trotz schlechtem Wetters eine Menge unternehmen.

Regen MecklenburgSo hat man sich den Urlaub nicht vorgestellt. Man steht morgens auf und der Blick aus dem Fenster zeigt sattes Grau und Nieselregen. Die Erwachsenen könnten jetzt den Kamin an machen und ein Buch in die Hand nehmen. Wer aber spätestens nach zwei Stunden rappelig wird in der wenig geräumigen Ferienwohnung, sind die Kinder.