Drucken

Kletterwald – Plau am See

Veröffentlicht in Ausflugstipps

Circa einen Kilometer vom Zentrum von Plau am See befindet sich auf einer kleinen Anhöhe der Kletterpark. Schwindelfrei sollte man für den Spaß schon sein.

Kletterpark Plau am SeeDer Park an der Mecklenburger Seenplatte hat zwei lange Parcours, die aber auch noch weitere Abzweigungen haben, bei denen man zwischen leicht und schwer wählen kann. Geeignet ist sind die Routen für Kinder ab acht Jahren, wobei Kinder unter 14 Jahren von einem Erwachsenem begleitet werden müssen. Die Griffhöhe zur Sicherung ist für Kinder manchmal etwas hoch. Grundsätzlich braucht man keine große Klettererfahrung für den Kletterwald. Eine gewisse körperliche Fitness ist aber Voraussetzung.

Zwischen den Bäumen warten Hindernisse, wie Balancierseile, Schaukeln oder kleinere Loren. Gesichert ist man an einem Seil mit zwei Haken. Für beide Parcours braucht man mit Kindern knapp drei Stunden. Höhepunkt ist steile und über hundert Meter lange Abfahrt über einen kleinen See. Diese Stelle befindet sich am Ende der zweiten, etwas schwierigeren Strecke.

Die Preise liegen im Rahmen. Ein Erwachsener zahlt 15 Euro und Jugendliche 13 Euro. Allerdings gibt es Ermäßigungen für Familien und Kleingruppen. Geöffnet ist der Kletterwald von Mai bis Oktober von 10 bis 18 Uhr.

Noch ein Tipp: Weniger kletterbegeisterte Familienangehörige sollten nicht im Ferienhaus am Krakower See bleiben, sondern können sich in der Zeit die Stadt Plau am See mit Ihren Gässchen und Brücken anschauen. Das Stadtzentrum ist in einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen.

Kletterpark Plau am See
Ziegeleiweg (Klüschenberg)
19395 Plau am See

Telefon: 038735 81 97 38

Anfahrt von Krakow am See: Auf der B 103 Richtung Süden. Durch Plau am See fahren, nach Überquerung der Elde die erste Straße rechts und die nächste links abbiegen.


Diese Artikel interessieren Leser, die sich für Kletterwald - Plau am See interessiert haben:

 

 


Kommentare (2)
2Dienstag, 04. September 2012 11:29
Kerzmann


schöner Ausflug, wir hatten Spass


1Donnerstag, 17. November 2011 13:16
Die Kessels


Wir waren letzten Sommer da. War eigentlich ganz schön. Wir sind von den Mücken allerdings fasst umgebracht worden. So was habe ich noch nicht erlebt.