Drucken

Preisniveau

Veröffentlicht in Reiseplanung und nützliche Tipps

Mecklenburg-Vorpommern ist grundsätzlich ein günstiges Reiseland.

 

Sonnenuntergang Krakower See, Mecklenburgische SeenplatteDie Ausgaben für einen Urlaub lagen in Mecklenburg 2008 circa 10 bis 15% unter dem durchschnittlichen Wert für andere deutsche Ferienregionen.

 

Im Vergleich zu europäischen Nachbarregionen steht die Ferienregion Mecklenburg noch besser da. Die Ferienregion Krakower See macht da keine Ausnahme. Der Urlaub ist günstig.

 

Man merkt dies vor allem beim Einkaufen und in Restaurants. Der Blick auf eine Speisekarte lässt den westdeutschen Touristen eigentlich meistens zufrieden lächeln. Allerdings stiegen die Preise in Mecklenburg 2009 im Hotel- und Gaststättengewerbe höher als in anderen Branchen.

 

Im Vergleich mit der restlichen Seenplatte sind die Unterkünfte am Krakower See meiner Meinung nach etwas teurer. Dies ist, so denke ich, auf das zahlenmäßig eher geringe Angebot von Unterkünften zurückzuführen. Während sich Zahl der Betten in Mecklenburg-Vorpommern seit der Wende verdreifacht hat, verlief diese Entwicklung rund um den Krakower See eher langsam.

 

 

Menü: Reiseplanung Krakower See